Rollendruck - Entwicklungspartner manroland web systems

Farbdichtemessung, Farb- und Schnittregister gehören heute zur Stan­dard­aus­rüstung an Rollen­offset­druck­maschinen. Die Aufgabe liegt in der Über­wachung und in Regel­vorgängen, dabei ist die Sensorik für Inline Control Systeme (Systeme mit einem geschlossenen Regelkreis) wichtiger Bestand­teil einer durchgängigen Auto­mati­sierung im Rollen­off­set­druck. Komponenten, wie Farb- und Schnittregister und auch andere Inline-Messsysteme, werden in das Gesamtkonzept der Druck­ma­schine eingebunden. Die Kombination dieser verschiedenen Module aus einer Hand gewährleistet eine optimale Performance. Der Einsatz von Auto­mati­sierungs­modulen führt zu einer konstanten Qualität über die gesamte Auflage und zu Maku­latur­ein­sparungen in den verschie­denen Betriebs­zuständen, im Fort­druck genauso wie beim Anfahren bzw. bei Änderungen der Ma­schinen­ge­schwindig­keit. Die Maku­latur bleibt konstant gering, auch bei Rollen­wechsel und bei Wasch­vor­gängen. Die Smart­kamera als intelli­genter Sensor unterstützt ebenfalls die Kombi­nation von kon­ven­tio­nellem Coldset-Rollenoffset- und Hoch­ge­schwindig­keits-Inkjetdruck und ermöglicht effizientes Ein­drucken variabler Daten in statische Inhalte, wie zum Beispiel Werbe­anzeigen. Dabei werden Parameter, wie die Druck­ge­schwin­dig­keit und die Ein­druck­posi­tion, mit SmartCam geregelt.

Gemeinsam mit manroland web systems, dem Weltmarktführer im Rollen­offset­druck, haben wir in einer Ent­wick­lungs­part­ner­schaft die besten am Markt erhältlichen Systeme entwickelt und in zahlreiche Anlagen weltweit integriert.