Ausbildung Industrieelektriker / Industrieelektrikerin - Ausbildungsstart 2020

Ausbildungsstart 2020

Wer wir sind…

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen mit rund 30 Mitarbeitern. Unsere Firma ist im Herzen von München zuhause, direkt beim Deutschen Museum an der Isar. Unser Unternehmen ist ein Tochterunternehmen der manroland Goss web systems GmbH in Augsburg, die ein Teil der Possehl Unternehmensgruppe aus Lübeck ist. So sind wir selbst zwar ein kleineres Unternehmen, gehören aber zu einem Unternehmensverbund für den mehr als 12.000 Menschen arbeiten.

Was wir tun…

Wir entwickeln und fertigen hochpräzise Kameras und Sensoren, mit denen wir in industriellen Maschinen und Anlagen den Produktionsprozess in Echtzeit überwachen und steuern. In unserem Bereich spielen wir in der Champions-League und unsere Systeme sind weltweit im Einsatz. Wir helfen Unternehmen dabei höchste Qualität zu produzieren und dabei die Produktivität zu steigern.

Unsere größten Kunden bauen Druckanlagen auf denen Zeitungen, Prospekte oder Verpackungen gedruckt werden. Aber auch beim Rasierklingenschleifen, Laserschweißen, 3-D-Drucken sind unsere Systeme im Einsatz und sorgen für perfekte Produktion.

Was Ihr bei uns tun könnt…

  • Ihr baut unterschiedliche Spezialkameras und Sensorenaus High-Tech-Komponenten zusammen und prüft die Funktionen.
  • Ihr stellt die Systeme ein und bereitet sie auf Ihren Spezialeinsatz in der Kundenanlage vor.
  • Ihr prüft die Funktionen des Systems und montiert es so, dass es vor Ort, in der Anlage unserer Kunden, maßgeschneidert eingebaut werden kann. Manchmal werden die Systeme auch von uns vor Ort eingebaut oder gewartet. Auch da seid Ihr mit dabei

Diese Berufsausbildung bieten wir…

Industrieelektriker / Industrieelektrikerin - Fachrichtung Geräte & Systeme

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Was macht man in diesem Beruf?

Industrieelektriker/Innen bearbeiten, montieren und verbinden mechanische Komponenten und elektrische Betriebsmittel. Außerdem konfigurieren Sie IT-Systeme, stellen elektronische Komponenten, Geräte sowie Systeme nach Kundenanforderung her und nehmen sie in Betrieb.

Sie sind auch in der Qualitätssicherung tätig. Sie analysieren und prüfen elektrische Systeme, Komponenten und Geräte und stimmen sich dabei mit vor und nachgelagerten Bereichen ab. Dabei berücksichtigen sie z.B. Vorgaben der Arbeitssicherheit und des Umweltschutz.

Welche Talente sind hilfreich:

Sorgfalt, technisches Verständnis, Umsicht, Geschicklichkeit

Welche Schulfächer sind wichtig?

Mathematik, Physik, Werken/Technik und Informatik

Was verdient Ihr?

Die Vergütung richtet sich nach den Tarifvorgaben der IG Metall Bayern für diesen Ausbildungsberuf, momentan 1.035,00 Euro im ersten Ausbildungsjahr, 1.089,00 Euro im zweiten Ausbildungsjahr

 

Zurück